Montag, 26. Oktober 2015

Montagsfrage #9

 
Diese Aktion findet jeden Montag statt und wurde von der lieben Svenja (Buchfresserchen) ins Leben gerufen.
 
 
Die heutige Frage lautet:
 
Halloween naht, stimmt ihr euch mit passender Lektüre ein oder macht ihr euch nichts daraus?
 
Um ehrlich zu sein, schaue ich mir zu Halloween meistens lieber gruselige Filme an, als dass ich mich mit passender Lektüre einstimme. Warum auch immer:) Doch diesmal möchte ich tatsächlich ein bestimmtes Buch lesen, nämlich dieses hier:
 
 
Halloween Tales - We treat, you read von Lyx Storyboard Autoren
 
Klappentext:
Halloween – das Fest, an dem der Schleier zur Anderswelt fällt. Die Zeit der Hexen und Rituale, der Unsterblichen und Beschwörungen, in der die Geister geliebter Menschen gerufen werden und andere spurlos verschwinden. Die Nacht, in der die Hölle ihre Pforten öffnet, verschlafene Dörfer sich als Albtraum entpuppen und nicht nur Vampirjäger ihre Bestimmung finden. In der Monster, Fabel- und Schattenwesen Wirklichkeit werden und die Grenze zwischen Raum und Zeit verschwindet. Es ist die Nacht der Toten, der ruhelosen Seelen, in der die Liebe stärker ist als der Tod. Mit 20 Kurzgeschichten bringen die LYX Storyboard Autoren Halloween auch zu dir!
 
*****
Kennt ihr dieses Buch? Und stimmt ihr euch eigentlich mit passender Lektüre ein oder ist euch Halloween relativ egal?
 

Kommentare:

  1. Hallöchen und Guten Morgen :)

    Deinen Blog kannte ich noch gar nicht, da bin ich doch gleich mal Leserin geworden! :)

    "Halloween Tales" kannte ich bis jetzt noch nicht, aber es klingt super! Ich denke, dieses Buch werde ich mir mal etwas genauer ansehen, vielen Dank für den Tipp!

    Ich liebe Halloween und würde mich schon gerne einstimmen,habe aber bis jetzt nur kein passendes Buch gefunden, welches mich richtig gegruselt hat.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Ich bin auch kein großer Fan von Halloween und hier gehts zu meinem Beitrag

    http://sheenascreativworld.blogspot.de/2015/10/montagsfrage_26.html

    Lg Sheena

    PS: Hab dir ein Leseabo da gelassen =)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen! :)

    Deine Halloween-Lektüre kenne ich nicht, was allerdings nicht verwunderlich ist, da ich es nicht so mit Kurzgeschichten habe. Passend ist diese aber auf jeden Fall. Ich wollte dieses Jahr eigentlich auch ein bestimmtes Buch für Halloween lesen und eine keine Aktion dazu veranstalten. Es sollte "Say Her Name" von James Dawson sein. Da ich dann Anfang des Monats jedoch im Krankenhaus gelandet bin, wird daraus nichts. Ich schaffe es zeitlich nicht und muss durch den Arbeitsausfall etwas genauer aufs Geld schauen. Tja. Glücklicherweise ist aufgeschoben aber nicht aufgehoben - das Buch gibt es ja nicht nur zu Halloween. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Ell

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Das Buch hört sich toll an! Kurzgeschichten habe ich noch nie probiert, aber einfach nur, weil ich keine passende Sammlung gefunden habe. Wie bist du denn drauf gestoßen?

    Ich bin auch jemand, der lieber Filme an diesem Tag schaut. Aber ich mag es ganz gerne mich generell lesemäßig auf den Herbst einzustellen. :)

    Dein Blogdesign ist echt schön :)

    Falls du Lust hast, meinen Beitrag findest du hier: Life in Petricolour

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :D
    Also das Buch kenne ich nicht, aber es sieht echt spannend aus und das Cover gefällt mir.
    Falls du Lust hast findest du meinen Beitrag auf meinem Blog.

    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  6. Deine Lektüre habe ich in deinem Beitrag nun auch zum ersten Mal gesehen; ich habe mir für die Halloween-Lesenacht des Weltenwanderer-Blogs einen Susan-Hill-Titel ausgesucht, auf den ich relativ gespannt bin, nachdem ich persönlich die sonst so gelobte "Frau in Schwarz" ja eher langweilig und reichlich unausgegoren fand.

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Filme hab ich mir da früher auch angeguckt. Was für welche guckst du denn? Mach ich eigentlich auch schon lange nicht mehr.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/10/26/montagsfrage-oktober-nr-4-halloweenslektuere/

    LG Corly

    AntwortenLöschen