Mittwoch, 28. Februar 2018

REZENSION - Warrior Lover - Jax von Inka Loreen Minden








Teil 1 der erfolgreichen Warrior Lover Serie.

Jax gehört einer Eliteeinheit an, die den Pöbel von der Stadt fernhält. Wenn ein Warrior erfolgreich vom Einsatz in den Outlands zurückkehrt, darf er sich zu seinem privaten Vergnügen eine Sklavin nehmen – mit der er machen kann, was er will. Da kommt es ihm gelegen, dass er die ehemalige Ärztin unter den Sklavinnen entdeckt, die seinen Bruder getötet hat.

Samantha führt ein behütetes Leben in White City, bis sie beschuldigt wird, einen Warrior – die wie Helden gefeiert werden – ermordet zu haben. Sie kann sich entscheiden: Hinrichtung oder ein Dasein als Sklavin. Sie wählt das Sklavenleben und wird prompt vom gefährlichsten aller Krieger gewählt: Jax, dem Unbesiegbaren. Sie weiß, dass er sich rächen möchte, daher versucht sie alles, ihn von ihrer Unschuld zu überzeugen.

Ein erotischer Liebesroman

»Inka Loreen Minden« steht für gefühlvolles Prickeln und heiße Lesemomente. Hier wird an gewissen Stellen nicht ausgeblendet, sondern die Dinge werden beim Namen genannt.







NEUZUGÄNGE - Neu im Regal / Februar



Hallo meine lieben, 

heute möchte ich euch meine Neuzugänge vorstellen, die vor kurzem bei mir einziehen durften. Es sind diesmal meine absoluten Wunschbücher dabei, sodass ich gerade nur am Schwärmen bin:) Ich brauche auch eure Hilfe, denn ich kann mich einfach nicht entscheiden, was ich als nächstes lesen soll! Es sind auf jeden Fall viele tolle Buchschätze dabei. 

Und hier sind sie auch schon: 



Montag, 26. Februar 2018

REZENSION - Königreich der Träume - Die schlafende Prinzessin von I. Reen Bow






Die Stadt, in der Träume Realität werden

Jessica Blair wacht in einem muffigen Motel auf. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das »Königreich der Träume« und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten, doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahrgewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die vorapokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.

Fantasy-Dystopie
Auch bekannt unter dem Projekt „traumhaft düstersüß“, die perfekte Bezeichnung für diese Geschichte.

Beim „Königreich der Träume“ handelt es sich um KEINE Roman-Reihe, sondern um ein siebenteiliges Serial, deren Folgen zweimonatlich erscheinen.




REZENSION - Ein Schattenreich voller Blut von Bella Forrest






Nachdem Leser von dem bestselling Debüt »Das Schattenreich der Vampire« begeistert waren, betteln sie um mehr. In »Ein Schattenreich voller Blut« entführt Bella Forrest Sie tiefer in eine einzigartige, fesselnde und wunderbar einfühlsame Geschichte. Bereiten Sie sich darauf vor, sich in den Seiten zu verlieren...

Anmerkung: Die Geschichte von Derek Novak und Sofia Claremont umfasst die ersten 7 Bücher der Reihe und endet in Buch 7: Der Anbruch des Tages. Die Charaktere brechen ab Buch 8: Ein Hauch von Novak zu völlig neuen Abenteuern auf.


Hier geht es zu meiner Rezension zu Band 1 der Reihe: ---hier klicken---


Sonntag, 25. Februar 2018

REZENSION - Virus - Die neue Welt 1.2. von Tessa Tormento





Nur knapp konnte Esther Luke und seinen Anhängern entfliehen. Einzig die Hilfe von Nick, dem Mann, der eigentlich selbst zu der düsteren Bande gehört, rettete sie vor weiteren Demütigungen. Zutiefst verängstigt, all ihrer persönlichen Gegenstände beraubt und mit jemandem an der Seite, dem sie nicht vertraut, verlässt sie die Stadt. Schon bald wird ihr bewusst, dass sie nicht mehr in der Gegend bleiben kann und ihren Unterschlupf aufgeben muss. Dass sie dabei zwangsläufig auf die Hilfe eines Fremden angewiesen ist, macht es umso schlimmer. Gemeinsam mit Nick will sie im Schutz ihres Hauses auf die Dämmerung warten und dann aufbrechen – doch dann klopft es an ihrer Tür ...


Bisher erschienen:
Virus - Die neue Welt 1.1
Virus - Die neue Welt 1.2
Virus - Die neue Welt 1.3
Virus - Die neue Welt 1.4
Virus - Die neue Welt 1.5

Virus - Die neue Hoffnung 2.1


Hier kommt ihr zu meiner Rezension zu Band 1 ---hier klicken---



Freitag, 23. Februar 2018

REZENSION - Water & Air von Laura Kneidl







Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.
Packend, romantisch, mit einzigartigen Schauplätzen – der neue Roman von Laura Kneidl, Autorin von »Light & Darkness«!


REZENSION - Dämonenkuss von Lara Steel






Ein Dämon! Eine dunkle Prophezeiung! Eine unvorstellbare Liebe! Von diesen drei Dingen ahnt Liz Carter noch nichts, als sie an diesem Morgen in Cambridge den Hörsaal betritt, wo ihr attraktiver Numerik-Professor mal wieder seine Studenten mit unmöglichen Aufgabenstellungen quält. Nur Liz kann ihm dank ihrer außergewöhnlichen mathematischen Begabung regelmäßig die Stirn bieten, was den oft so cholerischen Professor Daniels zur Weißglut treibt. Als sie aber kurze Zeit später auf dem Campus brutal überfallen wird, ist ausgerechnet er es, der sie rettet. Zumindest glaubt Liz, seine Gegenwart auf unerklärliche Weise wahrgenommen zu haben; denn eigentlich hat sie nicht mehr gesehen, als einen Schatten, der den Angreifer scheinbar mühelos davon schleuderte. Um herauszufinden, was gerade wirklich passiert ist, muss sie sofort zu Professor Daniels. Doch als dieser ihr die Haustür öffnet, wirkt er seltsam verändert. Trotz ihres mulmigen Gefühls, ist Liz sofort auf eine unerklärliche Weise fasziniert von ihm und tritt ein – ohne zu ahnen, wer da wirklich vor ihr steht. 





In Love With Indie Books #12 / Mein Buchtipp der Woche


















Hallo meine lieben! 

Es ist wirklich lange her, seitdem ich das letzte Mal bei meiner Aktion - "In love with indie books" mitgemacht habe. Das liegt aber daran, dass ich in den letzten Monaten hier auf meinem Blog abwesend war, da ich mich einfach ganz auf meine Schwangerschaft und dann nach der Geburt, auf mein Baby konzentrieren wollte. Nun aber bin ich soweit, dass ich mittlerweile etwas mehr Zeit für meinen Blog habe, da der Alltag so langsam wieder an Struktur gewinnt und deshalb habe ich beschlossen, auch wieder mit meiner Aktion weiterzumachen:) 

(Falls ihr mehr über meine Aktion erfahren wollt, dann gibt es hier weitere Infos dazu: ---hier klicken---)



Für heute habe ich einen ganz besonderen Buchtipp für euch. Ich möchte euch kurz den neuen Roman der talentierten Autorin I. Reen Bow vorstellen, die wirklich richtig toll schreibt! 








Jessica Blair wacht in einem muffigen Motel auf. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das »Königreich der Träume« und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten, doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahrgewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die vorapokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.

Fantasy-Dystopie
Auch bekannt unter dem Projekt „traumhaft düstersüß“, die perfekte Bezeichnung für diese Geschichte.

Beim „Königreich der Träume“ handelt es sich um KEINE Roman-Reihe, sondern um ein siebenteiliges Serial, deren Folgen zweimonatlich erscheinen.

Donnerstag, 22. Februar 2018

REZENSION - Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher



Titel: Tote Mädchen lügen nicht 
Autor: Jay Asher 
Erschienen: 13. März 2017
Band: Einzelband
Seiten: 288 
Verlag: Cbt
Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch) 
9,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5




Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ...

Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!

Dienstag, 20. Februar 2018

REZENSION - Easy Love - Seinem Charme verfallen von Kristen Proby




Titel: Easy Love - Seinem Charme verfallen 
Reihe: Boudreaux Series 
Autorin: Kristen Proby 
Erschienen: 2. Juni 2016 
Band:
Seiten: 298
Verlag: LYX 
Preis: 6,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5




Eli Boudraux' Familie baut seit Generationen Schiffe und Boote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterprises vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O'Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnte ...


REZENSION - Vampire Awakinings - Erwacht von Brenda K. Davies




Titel: Erwacht
Reihe: Vampire Awakings 
Autorin: Brenda K. Davies 
Erschienen: 28. September 2017
Seiten: 380 
Band:
Verlag: Translantik Verlag 
Preis: 14,99 Euro (Taschenbuch) 
2,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5





Sera ist von einer Vergangenheit traumatisiert, die sie nicht hinter sich lassen kann. Sie hat sich während der letzten drei Jahre auf dem College vor der Welt versteckt und sich dort ein ruhiges Leben aufgebaut. Zufällig trifft sie auf Liam, der ihre wohlbehütete Welt ins Wanken bringt. Er weckt Gefühle in ihr, von denen sie nie gedacht hätte, dass sie möglich wären und deren Intensität ihr Angst macht.

Liam trägt selbst ein dunkles und tödliches Geheimnis in sich und weiß, dass er von Sera fernbleiben sollte, da er ihr nur weiteren Schmerz zufügen würde. Er fühlt sich jedoch auf unwiderstehliche Weise von ihr angezogen und schafft es nicht, sich der Lust und Leidenschaft zu verwehren, die nur sie in ihm auslösen kann.

Ist die junge Liebe stark genug oder werden Liam und Sera für immer auseinandergerissen, wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und so Liams wahre Natur offenbart?

Dies ist Teil 1 der Serie "Vampire Awakenings". Alle Teile haben ein abgeschlossenes Ende und können unabhängig voneinander gelesen werden!