Freitag, 23. Februar 2018

REZENSION - Water & Air von Laura Kneidl







Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.
Packend, romantisch, mit einzigartigen Schauplätzen – der neue Roman von Laura Kneidl, Autorin von »Light & Darkness«!




REZENSION - Dämonenkuss von Lara Steel






Ein Dämon! Eine dunkle Prophezeiung! Eine unvorstellbare Liebe! Von diesen drei Dingen ahnt Liz Carter noch nichts, als sie an diesem Morgen in Cambridge den Hörsaal betritt, wo ihr attraktiver Numerik-Professor mal wieder seine Studenten mit unmöglichen Aufgabenstellungen quält. Nur Liz kann ihm dank ihrer außergewöhnlichen mathematischen Begabung regelmäßig die Stirn bieten, was den oft so cholerischen Professor Daniels zur Weißglut treibt. Als sie aber kurze Zeit später auf dem Campus brutal überfallen wird, ist ausgerechnet er es, der sie rettet. Zumindest glaubt Liz, seine Gegenwart auf unerklärliche Weise wahrgenommen zu haben; denn eigentlich hat sie nicht mehr gesehen, als einen Schatten, der den Angreifer scheinbar mühelos davon schleuderte. Um herauszufinden, was gerade wirklich passiert ist, muss sie sofort zu Professor Daniels. Doch als dieser ihr die Haustür öffnet, wirkt er seltsam verändert. Trotz ihres mulmigen Gefühls, ist Liz sofort auf eine unerklärliche Weise fasziniert von ihm und tritt ein – ohne zu ahnen, wer da wirklich vor ihr steht. 


In Love With Indie Books #12 / Mein Buchtipp der Woche


















Hallo meine lieben! 

Es ist wirklich lange her, seitdem ich das letzte Mal bei meiner Aktion - "In love with indie books" mitgemacht habe. Das liegt aber daran, dass ich in den letzten Monaten hier auf meinem Blog abwesend war, da ich mich einfach ganz auf meine Schwangerschaft und dann nach der Geburt, auf mein Baby konzentrieren wollte. Nun aber bin ich soweit, dass ich mittlerweile etwas mehr Zeit für meinen Blog habe, da der Alltag so langsam wieder an Struktur gewinnt und deshalb habe ich beschlossen, auch wieder mit meiner Aktion weiterzumachen:) 

(Falls ihr mehr über meine Aktion erfahren wollt, dann gibt es hier weitere Infos dazu: ---hier klicken---)



Für heute habe ich einen ganz besonderen Buchtipp für euch. Ich möchte euch kurz den neuen Roman der talentierten Autorin I. Reen Bow vorstellen, die wirklich richtig toll schreibt! 








Jessica Blair wacht in einem muffigen Motel auf. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das »Königreich der Träume« und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten, doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahrgewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die vorapokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.

Fantasy-Dystopie
Auch bekannt unter dem Projekt „traumhaft düstersüß“, die perfekte Bezeichnung für diese Geschichte.

Beim „Königreich der Träume“ handelt es sich um KEINE Roman-Reihe, sondern um ein siebenteiliges Serial, deren Folgen zweimonatlich erscheinen.

Donnerstag, 22. Februar 2018

REZENSION - Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher



Titel: Tote Mädchen lügen nicht 
Autor: Jay Asher 
Erschienen: 13. März 2017
Band: Einzelband
Seiten: 288 
Verlag: Cbt
Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch) 
9,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5




Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ...

Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!

Dienstag, 20. Februar 2018

REZENSION - Easy Love - Seinem Charme verfallen von Kristen Proby




Titel: Easy Love - Seinem Charme verfallen 
Reihe: Boudreaux Series 
Autorin: Kristen Proby 
Erschienen: 2. Juni 2016 
Band:
Seiten: 298
Verlag: LYX 
Preis: 6,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5




Eli Boudraux' Familie baut seit Generationen Schiffe und Boote in Louisiana. Mit dreißig Jahren ist er der jüngste CEO, der jemals Bayou Enterprises vorstand. Neben seiner Familie bestimmt die Arbeit sein Leben. Als er entdeckt, dass ein Mitarbeiter der Firma Geld unterschlägt, heuert er Kate O'Shaughnessy an, eine ehemalige Collegefreundin seiner Schwester, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Sie lässt sich bei Bayou Enterprises anstellen und setzt alles daran, den Dieb zu entlarven. Obwohl man sie vor Eli gewarnt hat, verfällt sie seinem Charme im Laufe der Ermittlungen immer mehr und muss feststellen, dass hinter der Fassade des rücksichtslosen Geschäftsmanns und Playboys viel mehr steckt, als sie gedacht hat. Und auch Eli entdeckt auf einmal, dass es neben der Arbeit noch andere Dinge in seinem Leben geben könnte ...


REZENSION - Vampire Awakinings - Erwacht von Brenda K. Davies




Titel: Erwacht
Reihe: Vampire Awakings 
Autorin: Brenda K. Davies 
Erschienen: 28. September 2017
Seiten: 380 
Band:
Verlag: Translantik Verlag 
Preis: 14,99 Euro (Taschenbuch) 
2,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5





Sera ist von einer Vergangenheit traumatisiert, die sie nicht hinter sich lassen kann. Sie hat sich während der letzten drei Jahre auf dem College vor der Welt versteckt und sich dort ein ruhiges Leben aufgebaut. Zufällig trifft sie auf Liam, der ihre wohlbehütete Welt ins Wanken bringt. Er weckt Gefühle in ihr, von denen sie nie gedacht hätte, dass sie möglich wären und deren Intensität ihr Angst macht.

Liam trägt selbst ein dunkles und tödliches Geheimnis in sich und weiß, dass er von Sera fernbleiben sollte, da er ihr nur weiteren Schmerz zufügen würde. Er fühlt sich jedoch auf unwiderstehliche Weise von ihr angezogen und schafft es nicht, sich der Lust und Leidenschaft zu verwehren, die nur sie in ihm auslösen kann.

Ist die junge Liebe stark genug oder werden Liam und Sera für immer auseinandergerissen, wenn die Vergangenheit die Gegenwart einholt und so Liams wahre Natur offenbart?

Dies ist Teil 1 der Serie "Vampire Awakenings". Alle Teile haben ein abgeschlossenes Ende und können unabhängig voneinander gelesen werden!


REZENSION - Mythos Academy Colorado - Bitterfrost von Jennifer Estep




Titel: Bitterfrost 
Reihe: Mythos Academy Colorado 
Autorin: Jennifer Estep 
Erschienen: 2. Oktober 2017 
Band: 1 (Spinn Off der Mythos Academy Reihe) 
Seiten: 384 
Verlag: Ivi 
Preis: 16,99 Euro (Broschiert) 
      12,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4/ 5 






Mit ihrer »Frost«-Reihe begeisterte Jennifer Estep unzählige Fans in Deutschland. Doch ist der Kampf gegen Lokis Schnitter wirklich vorüber? Auf der Mythos Academy in Colorado geschehen besorgniserregende Ereignisse, aber nur wenige erkennen die Zeichen. Rory Forseti ist eine von ihnen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Spartanerin bereits im Kampf gegen Loki bewiesen. Dennoch ist sie eine Außenseiterin an ihrer Schule, denn ihre Eltern waren Schnitter – Verbrecher im Dienste Lokis. Rorys Vorsätze, endlich Freunde zu finden, werden über den Haufen geworfen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Und wie sich herausstellt, stecken auch noch Lokis Schergen dahinter! Rory kann nicht zulassen, dass erneut Menschen durch die Schnitter leiden. Als eine Spezialeinheit sie für den Kampf gegen den Feind rekrutiert, gibt es für Rory kein Zurück mehr.


Sonntag, 18. Februar 2018

REZENSION - Die Apfelprinzessin von Maya Shepherd




Titel: Die Apfelprinzessin 
Autorin: Maya Shepherd
Erschienen: 2. Februar 2018 
Band:
Seiten: 146 
Verlag: Sternensand Verlag 
Preis: 8,95 Euro (Taschenbuch) 
0,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 5 / 5 




Dieses Buch beginnt nicht mit Es war einmal, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte.
Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird.
Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.

"Die Apfelprinzessin" ist die erste Folge einer monatlich erscheinenden Serie.

REZENSION - Götterfunke -Liebe mich nicht von Marah Woolf


Titel: Götterfunke - Liebe mich nicht
Autorin: Marah Woolf 
Erschienen: 20. Februar 2017
Band:
Seiten: 464
Verlag: Dressler 
Preis: 18,99 Euro (Gebundene Ausgabe) 
9,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 5 / 5 





   "Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Freitag, 16. Februar 2018

REZENSION - Scorched von Jennifer L. Armentrout




Titel: Scorched 
Autorin: Jennifer L. Armentrout 
Erschienen: 3 April 2017 
Band:
Seiten: 304 
Verlag: Piper 
Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch) 
8,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 5 / 5 





Andrea und Tanner. Tanner und Andrea. An den meisten Tagen weiß Andrea nicht, ob sie Tanner näherkommen oder ihm lieber eine verpassen will. Er ist definitiv heiß, aber sie halten es fast nie länger als fünf Minuten in einem Raum zusammen aus. Bis jetzt. Der gemeinsame Sommerurlaub in einer Hütte in West Virginia ändert alles. Plötzlich können die beiden nicht mehr ohne einander. Aber Andrea hat private Probleme, die sie völlig aus der Bahn werfen und ihre Liebe zu Tanner zu zerstören drohen. Wird Tanner dennoch für sie da sein?

Mittwoch, 14. Februar 2018

REZENSION - Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks




Titel: Nemesis - Geliebter Feind
Autorin: Anna Banks 
Erschienen: 13. Juni 2017 
Band:
Seiten: 433
Verlag: Cbt 
Preis: 12,99 Euro (Taschenbuch) 
9,99 Euro (Ebook) 
Wertung: 4 / 5 











Verliebt in den Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?