Sonntag, 27. September 2015

(Sonntagsaktion) My favourite books about...#3

 
Hallo meine Süßen!
 
Ich und Lena  (piinkiswelt) haben uns eine zweite neue Aktion überlegt, die nun jeden Sonntag stattfindet!
 
Wie der Titel auf dem Logo verrät, geht es in erster Linie um unsere Lieblingsbücher zu einem bestimmten Thema. So denken wir uns jede Woche ein neues Motto aus, bei dem es um Gegenstände, Personen, Wesen, Gefühle etc. geht, die in einem Roman eine Rolle spielen oder vorkommen. Wie viele Bücher ihr vorstellt, ist eure Entscheidung, aber es muss natürlich zumindest eins sein:) Falls euch keine Bücher einfallen sollten, könnt ihr natürlich über die aus eurem SuB oder WuLi berichten! Viel Spaß bei unserer Aktion!
 
Das heutige Thema lautet:
 
 
Und hier kommen meine Lieblingsbücher über Parallelwelten:
 
Federleicht - Wie fallender Schnee von Marah Woolf
 
Klappentext:
"Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", hat meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt stecke ich mittendrin in einem Anfang - aber von zauberhaft kann keine Rede sein. Ausgerechnet ich soll eine magische Schneekugel für die Elfen zurückholen. Wenn sie wenigsten nett wären - diese Elfen. Aber nein - sie sind eingebildet, arrogant und bockig (einer jedenfalls). Im Grunde kann das alles nur ein schlechter Scherz sein. Ich bin bestimmt die Letzte, die sich mutig in ein Abenteuer stürzt. Denn die erlebe ich maximal mit einer Tüte Chips und meiner besten Freundin Sky vor dem Fernseher. Wäre ich bloß nicht in den Wald gegangen und durch das blöde Portal gestolpert. Dann wäre die Geschichte, die meine Welt völlig auf den Kopf stellte, vermutlich nie passiert. Aber das ist nicht mehr zu ändern und so leicht lasse ich mich nicht unterkriegen - schon gar nicht von einem Elf.
 
 

Das Licht von Aurora von Anna Jarzab
 
Klappentext:
Ich hatte nicht das Gefühl, als würde er nach Aurora gehören.
Ich hatte eher das Gefühl, als würde er zu mir gehören, egal wo ich war.
Aber das lag ja nicht in meiner Hand und in seiner auch nicht.


Schon immer wollte die 16-jährige Sasha in die Rolle ihrer liebsten Romanheldinnen schlüpfen und Abenteuer in fernen Welten erleben. Nicht ahnend, dass die Geschichten ihres Großvaters über Parallelwelten tatsächlich wahr sind, landet sie plötzlich unfreiwillig in Aurora – einer modernen Monarchie. Neben einem Leben am Hofe erwartet Sasha hier auch die ganz große Liebe. Doch Palastintrigen und Verrat drohen ihre Träume zu zerstören ...

Einmal Prinzessin sein! Der erste Roman in Anna Jarzabs spannender Jugendbuch-Reihe entführt Leser in eine Parallelwelt, in der eine Monarchie herrscht. Eine Geschichte voller Fantasy, Romantik, Geheimnisse und Verrat – für alle Fans der Bestseller-Trilogie Selection.
 
*****
 
Kennt ihr noch weitere Bücher, in denen Parallelwelten eine Rolle spielen? 
 
Das Thema für die nächste Woche lautet: Bücher über Freundschaften!  
 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich hoffe alle Bücher passen echt zu dem Thema bin mir da nicht so sicher. :D

    http://jessi-love-books.blogspot.de/2015/09/aktion-my-favorite-books-about-2.html

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/27/my-favorits-about-parallelwelten/

    Frage ist nur was genau versteht man unter Parallelwelt. Da gibts ja eigentlich ne Menge im Bereich Fantasy.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Wieder eine kleine Herausforderung.....Danke schön....
    hier mein Beitrag

    https://flashtaig.wordpress.com/2015/09/27/sonntagsaktion-my-favourite-books-about-3-parallelwelten/

    AntwortenLöschen