Sonntag, 22. November 2015

(Sonntagsaktion) My favourite books about... #11

 
Hallo meine Süßen!
 
Ich und Lena  (piinkiswelt) haben uns eine zweite neue Aktion überlegt, die nun jeden Sonntag stattfindet!
 
Wie der Titel auf dem Logo verrät, geht es in erster Linie um unsere Lieblingsbücher zu einem bestimmten Thema. So denken wir uns jede Woche ein neues Motto aus, bei dem es um Gegenstände, Personen, Wesen, Gefühle etc. geht, die in einem Roman eine Rolle spielen oder vorkommen. Wie viele Bücher ihr vorstellt, ist eure Entscheidung, aber es muss natürlich zumindest eins sein:) Falls euch keine Bücher einfallen sollten, könnt ihr natürlich über die aus eurem SuB oder WuLi berichten! Viel Spaß bei unserer Aktion!
 
Das heutige Thema lautet:
 
 
Zu diesem Thema sind mir folgende Bücher eingefallen (klickt auf die Bilder um zu jeweiliger Rezension zu gelangen)
 
 
Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/11/rezension-talon-drachenzeit-von-julie.htmlDrachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …
 
 
  
Spiegelsplitter von Ava Reed
 
Klappentext:
**Geheimnisvoll, romantisch und außergewöhnlich**
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/10/rezension-spiegelsplitter-von-ava-reed.html Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erblickt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt ...
 
 
 
 
Lilienfeuer von Alexandra Monir
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/10/rezension-lilienfeuer-von-alexandra.htmlDas geheimnisvolle Vermächtnis von Rockford Manor

Sieben Jahre ist es her, doch nie gelang es der 17-jährige Imogen jene Nacht zu vergessen, als ihre Eltern bei einem Brand im Garten des englischen Familiensitzes starben. Aufgewachsen in New York, gerät Imogens Welt abermals völlig aus den Fugen, als sie erfährt, dass ihre Cousine Lucia verunglückt ist und sie nunmehr das Erbe als Herzogin von Rockford antreten muss. In England erwarten sie nicht nur die ungewohnten aristokratischen Pflichten, sondern auch Sebastian, Imogens heimliche Liebe seit Kindheitstagen. Doch ihr Wiedersehen auf Rockford Manor wird durch die mysteriösen Vorkommnisse hinter den uralten Mauern überschattet: Waren die Todesfälle in ihrer Familie wirklich ein Zufall?
 
 
 
Solange wir lügen von E.Lockhart
  

Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/09/rezension-solange-wir-lugen-von.htmlEine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.
 
 
 

 
 
Monday Club - Das erste Opfer von Krystyna Kuhn
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/08/rezension-monday-club-das-erste-opfer.htmlKann ein Mensch zwei Mal sterben? Ein perfides Spiel um Wahn und Wahrheit! Die sechzehnjährige Faye Mason leidet seit früher Kindheit unter idiopathischer Insomnie, einer seltenen Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte hinterlassen Spuren: Oft kann sie Wirklichkeit und Fantasie nicht unterscheiden. Da geschieht etwas Entsetzliches: Fayes beste Freundin Amy kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch wenig später begegnet sie der totgeglaubten Amy auf der Straße. Halluziniert sie? Oder ist Amy noch am Leben? Faye sollte besser nicht zu viele Fragen stellen, auch nicht zum Monday Club, in dem alle wichtigen Leute der Stadt Mitglied sind. Eine Tote, die lebt, und eine schlaflose Heldin, deren Alpträume wahr werden: der erste Band der Mädchen-Mystery-Trilogie der Extraklasse!
 
 
 
 
Die rote Königin von Victioria Aveyard
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/07/rezension-die-rote-konigin-band-1-von.htmlRot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …
 
 
 
 
School of secrets - Verloren bis Mitternacht von Petra Röder
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/05/rezension-school-of-secrets-verloren.htmlDie geheimnisvollste Schule aller Zeiten

Als die siebzehnjährige Lucy die Zusage zu einer mysteriösen Internatsschule in ihrem Briefkasten findet, ist sie sich zunächst einmal sicher, dass es sich um einen Irrtum handeln muss. Von einem Woodland College hat sie bislang noch nie etwas gehört und sich auch ganz sicher niemals dort beworben. Doch als sie dem tief im Wald gelegenen College einen Besuch abstattet, merkt sie schnell, dass es sich um kein gewöhnliches Internat handelt. Das Woodland College nimmt nur ganz besondere Schüler auf, Schüler mit übernatürlichen Fähigkeiten – und stellt sie mitunter vor die ungewöhnlichsten Herausforderungen. Nicht umsonst wird das Internat in den umliegenden Dörfern die »School of Secrets« genannt…
 
 
 
 
Die Auslese - Nur die Besten überleben von Joelle Charbonneau
 
Klappentext:
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/04/rezension-die-auslese-nur-die-besten.htmlCia Vale ist stolz, eine der wenigen Kandidatinnen für die alljährliche »Auslese« zu sein, bei der die zukünftigen Führer des Commonwealth ermittelt werden. Doch am Vorabend ihrer Abreise bekommt sie von ihrem Vater einen beunruhigenden Rat: Vertraue niemandem! Gilt diese Warnung auch für ihren Kindheitsfreund Tomas, der verspricht, Cia immer beizustehen? Tomas, der mit jedem weiteren Todesopfer, das die gnadenlose Auslese fordert, mehr um sie besorgt zu sein scheint? Wenn Cia überleben will, muss sie sich entscheiden: für ein Leben ohne Vertrauen oder für eine Liebe, die sie das Leben kosten kann …
 
*****
So ihr Lieben, das waren jetzt Bücher, in denen meiner Meinung nach Geheimnisse eine entscheidende und wichtige Rolle gespielt haben. Und was fällt euch zu diesem Thema ein???
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hey,

    Heute mache ich auch mal wieder mit. :)
    http://jessi-love-books.blogspot.de/2015/11/aktion-my-favorite-books-about-3.html

    Von deinen Büchern kenne ich zwar die meisten aber gelesen habe ich keins.

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich habe auch gleich mal mitgemacht und wir haben sogar ein Buch gemeinsam auf unserer Liste. "School of Secrets" war wirklich klasse. =)
    http://die-welt-der-gedanken.blogspot.de/2015/11/my-favourite-books-about-1.html

    Liebe Grüße
    Sakura

    AntwortenLöschen