Dienstag, 1. März 2016

(Neuzugänge) Die letzten Februar - Neuzugänge!!!


Hallo ihr lieben,

heute zeige ich euch, welche Bücher bei mir letzte Woche einziehen durften!

 
<<<Rezensionsexemplare>>>
 
As Long as you love me von Ann Aguirre
 
Achtung! Band 2! Man kann das Buch aber theoretisch auch unabhängig von dem ersten Band lesen, da jeder Teil eine eigenständige Geschichte beinhaltet!
 
Klappentext:
Durchgefallen! Weil Lauren den College-Stress nicht mehr aushält, vergeigt sich absichtlich alle Prüfungen. Erleichtert zieht sie wieder zu Hause ein. Doch es gibt noch einen zweiten Grund für ihre Rückkehr, den sie niemandem verrät: Rob Conrad! Seit sie denken kann, schwärmt Lauren insgeheim für den älteren Bruder ihrer besten Freundin. Bislang hat er sie zwar kaum eines Blickes gewürdigt, aber Lauren ist entschlossen, das zu ändern. Sie will ihm zeigen, dass sie anders ist als seine Exfreundinnen, und nicht nur eine kurze Affäre mit ihm möchte, sondern das volle Programm …
 
 

Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden von Kevin Emerson
 
Klappentext:
Die Menschheit hat nur noch eine Chance ...

Owen Parker lebt in einer Welt, die durch die Klimaerwärmung nahezu unbewohnbar geworden ist: Um den tödlichen Strahlen der Sonne zu entfliehen, haben die Menschen ihre Städte unter riesige Kuppeln verlegt. Bei einem Tauchunfall im Feriencamp entdeckt Owen außergewöhnliche Fähigkeiten an sich. Fähigkeiten, die der Menschheit das Überleben ermöglichen könnten. Gemeinsam mit seiner attraktiven Tauchlehrerin Lilly sucht er einen Weg, die Gabe zu begreifen und zu kontrollieren. Doch damit schrecken die beiden dunkle Kräfte auf, die diese Suche um jeden Preis verhindern wollen.
 
 
 

Die Träne des Fressers - Weiße Königin von Nathan C. Marus
 
Klappentext:
„Auf ihrer Seite stand niemand mehr außer ihm, und auf dem anderen Dach zog die weiße Frau gerade ihre verzierte Klinge mit einem vibrierenden Geräusch durch den letzten zusammenbrechenden Angreifer, obwohl dieser sich offensichtlich gerade kniend ergeben hatte. Mehr als ein Dutzend regungsloser, zerteilter Körper umgaben die...Elfe.“ Zensa´ide ist eine unsterbliche Jaidanelfe, die unzählige Schlachten, Siege, aber auch tote Kameraden gesehen hat und ihr Dasein in der Gesetzlosigkeit fristet, bis sie dem jungen Menschenmann Spleen begegnet. Völlig überfordert, reißt sie der unerfahrene Knappengehilfe in ein Abenteuer durch das halbe Universum mit ungeahnten Ausmaßen…
 
 
 
<<<Dieses Buch habe ich tatsächlich bei der lieben Bloggerin Lisa von Buchmagie gewonnen>>>
 

Der Schattenjäger Codex von Cassandra Clare
 
Klappentext:
Werde Teil der sagenhaften Welt der Schattenjäger!
Dieser aufwändig gestaltete Codex ist der ultimative Ratgeber für angehende Schattenjäger wie Clary und Tessa und eine perfekte Ergänzung zu den Bestsellerserien Chroniken der Unterwelt und Chroniken der Schattenjäger.
 
 
 
<<<Diese Bücher habe ich mir gekauft>>>
 
 

Darkmere Summer von Helen Maslin
 
Klappentext:
Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...
 
 
 

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett von Kady Cross
 
Klappentext:
Eine Heldin, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat

Sie ist eine ganz besondere junge Lady: Ihr Name ist Finley Jayne, sie ist sechzehn Jahre alt und arbeitet als Dienstmädchen. Gelegentlich. Vor allem aber macht sie in den finstersten Gassen Londons Jagd auf Verbrecher. Finley mag hübsche Kleider, ihre Unabhängigkeit und wohlerzogene junge Männer. Wen Finley nicht mag, der kommt ihr besser nicht in die Quere, denn sie ist außergewöhnlich stark. Doch hinter ihren enormen Kräften verbirgt sich ein dunkles Geheimnis …
 
 
 

Animorphia von Kerby Rosanes
 
Klappentext:
Ein Ausmalbuch der ganz besonderen Art: Entdecken Sie die phantastischen Welten von Kerby Rosanes
Abenteuerliche Fabelwesen und Kreaturen, wilde Tiere und Charaktere, die unsere Phantasie dazu anregen, auszumalen und weiter zu malen – Kerby Rosanes ist ein ganz besonderer Künstler, dem es wie kaum einem anderen gelingt, die Lust zu wecken, mit Stiften und Farben auch die kleinsten verborgenen Details seiner bis ins feinste detaillierten Zeichnungen zu erkunden.
In Animorphia hat der 24jährige hochtalentierte Künstler von den Philippinen eine ganz eigene Welt und Zeichensprache geschaffen, die dieses Buch von allen anderen Ausmalbüchern abhebt: Seite für Seite eine neue Herausforderung.
 
****
 
Das waren meine letzten Neuzugänge im Februar. Welche anderen Bücher bei mir letzten Monat auch einziehen durften, erfahrt ihr demnächst in meinem Februarrückblick!
 
Ich wünsche euch einen schönen (Lese-)Abend!
 

Kommentare:

  1. Hallo Ily,
    viel Spaß mit deinen neuen Büchern.
    "Darkmere Summer" habe ich gestern beendet und bin absolut begeistert. Was für ein tolles Buch. Ich hoffe, dass du es genauso toll finden wirst wie ich.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ily!
    Tolle neue Bücher! "Darkmere Summer" habe ich auch hier und bin schon ganz gespannt drauf!
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ilona,
    da hast du ein paar richtig schöne Neuzugänge! "Darkmere Summer" und "Die Vertriebenen" klingen besonders toll :-)
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen