Sonntag, 21. Juni 2015

(Aktion) Books of the week #9

 
Hallo meine Lieben!
 
Ich und Lena (piinkiswelt) haben eine neue Aktion ins Leben gerufen, die nun jeden Samstag stattfindet.
 
Worum geht es?
 
Es gibt immer drei Fragen! Jede Woche stellen wir euch abwechselnd unser Wunsch - und Lieblingsbuch vor und sagen euch beim ersten, welche Erwartungen wir haben und beim zweiten was uns am meisten daran gefallen hat. Die dritte Frage variiert immer und wir lassen uns jeden Samstag etwas neues einfallen:) 
Ich hoffe sehr, dass ihr auch bei unsere Aktion mitmacht!!!
 
Leider schreibe ich den Beitrag erst heute, da ich seit gestern vom Urlaub zurück bin und bis jetzt nicht dazu gekommen bin! Ich hoffe, dass ich jetzt auch wieder regelmäßig Posts verfasse und veröffentliche, weil die letzte Zeit bei mir aus privaten Gründen ziemlich stressig war! 
 
So, jetzt aber zu unserer Aktion:  
 
 
Diese Woche ist das Lieblingsbuch dran:
 
 
1. Was ist dein Lieblingsbuch?
 
Mein momentanes Lieblingsbuch ist das Märchen für Jugendliche/ Erwachsene: "Die dreizehnte Fee - Erwachen", Band 1 von Julia Adrian.
 
Klappentext:
Ich bin nicht Schneewittchen.

Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd.

Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.
 
 
Hier geht es zu meiner Rezension:
 
 
 
 2. Was hat dir an dem Buch besonders gut gefallen?
Ich lese sehr gerne Märchenadaptionen und ich muss gestehen, dass mir bis jetzt "Die dreizehnte Fee" am meisten von allen gefallen hat. Das Buch ist sehr flüssig aber unglaublich emotional und spannend geschrieben und ich habe es regelrecht verschlungen!
Die Protagonistin ist zudem keine typische Heldin, sondern eine richtige Antiheldin, die trotz vieler Schwächen und begangener Grausamkeit einem trotzdem sehr sympathisch ist.
 
 
3. Welches Buch hat dich sehr überrascht (positiv oder negativ) ?
Ich denke, wahrscheinlich "Die Dreizehnte Fee", denn das Buch stammt von einer Indie-Autorin, von der ich noch nie etwas gelesen habe. Außerdem kostet das eBook nur 2,99 Euro und ist meiner Meinung nach sehr preiswertig. Auch habe ich nicht unbedingt gute Erfahrungen mit Märchenadaptionen gemacht, denn die sind meist ziemlich oberflächlich und klischeehaft geschrieben, was bei dem Buch "Die dreizehnte Fee" definitiv nicht der Fall ist.
 
 

 
 
Die Fragen für nächste Woche sind:

Was ist dein Wunschbuch?

Welche Erwartungen hast du an das Buch?

Welches Schullektüre hat dich bisher am meisten überrascht?



Kommentare:

  1. Huhu! ^^
    Ich hab da gestern auch mal mitgemacht, finde eure Aktion echt toll. Vor allem, dass sie samstags ist, da hab ich nämlich immer mehr Zeit zum Bloggen als in der Woche. Es gibt ja sonst auch so gut wie keine Aktionen, die samstags sind, oder?
    Jedenfalls gefällt mir das hier gut! :D

    Wenn du willst, kannst du ja mal bei mir vorbeischauen ;)
    http://sofiasworldofbooks.blogspot.de/2015/06/books-of-week-9.html

    Von deinem Lieblingsbuch habe ich bis jetzt auch noch nichts gehört, aber es klingt auf jeden Fall sehr spannend, und es scheint auch mal etwas Neues zu sein. Ich find das ja immer besonders interessant, wenn aus der Sicht eines Antihelden geschrieben wird. Gute Protagonisten haben ja des Öfteren zu wenig Ecken und Kanten... :D
    Außerdem finde ich Märchen und Märchenadaptionen auch so toll, von Feen und Hexen ganz zu schweigen. Das Buch ist auf jeden Fall auf meine WuLi gelandet! :D

    Dein Blog gefällt mir übrigens wirklich gut, so viele Eulen hier! xD
    Bin direkt Leserin geworden. ;)

    GLG,
    Sofia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Einblick, denn das Buch steht bei mir schon eine Weile auf der Unbedingt-noch-Lesen-Liste ;-) Von demher finde ich Deinen Beitrag natürlich doppelt interessant!

    Liebe Grüße,
    Kati @ZeitzuLesen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, :)
    das Buch liegt schon auf dem SuB und ich möchte es auch ganz bald lesen. :) Deine Worte dazu motivieren total. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen