Dienstag, 31. März 2015

Gemeinsam lesen #11





Hallo meine Lieben,
 
heute ist wieder mal Dienstag und das heißt, es ist an der Zeit für die tolle Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher .
Wer von euch ist diese Woche auch dabei?
 
 
 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
 
Ich lese gerade das Buch "Türkisgrüner Winter", Band 2 von Carina Bartsch und bin gerade auf der Seite: 138 von 463.
 
Klappentext:
Geschichten muss man nicht nur lesen, man muss sie spüren.

Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht? Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!
 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Was soll man auch machen?", fragte er.
 
 
 3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Da mir der erste Band dieser Dilogie (hmm...wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob es bei dem bleibt, vielleicht - hoffentlich - wird es noch eine Fortsetzung geben? ) sehr gut gefallen hat, musste ich natürlich gleich mit dem zweiten Teil anfangen. Die Geschichte handelt von zwei Studenten - Emely und Elyas, die sich schon seit Kindergartentagen kennen. Als beide noch Teenager waren, kamen sie sogar für kurze Zeit zusammen, aber Elyas hat damals Emely sehr verletzt und danach ist er nach Großbritannien gezogen und die beiden haben sich aus den Augen verloren. 7 Jahre später zieht Emely´s beste Freundin Alex wieder nach Berlin zu ihrem Bruder - Elyas und die Liebesgeschichte der beiden geht weiter... Nur, das Problem ist, dass die Protagonistin eher Hassgefühle gegen den gut aussehenden Studenten hegt und wünscht ihm eher die Pest um den Hals, als dass er ihr zu nahe kommt. Aber Elyas lässt sich nicht so schnell abwimmeln und kämpft mit allen Mitteln um seine Liebe. Als Emely noch romantische Emails von einem Unbekannten bekommt, ist das Gefühlschaos komplett. Wer steckt dahinter???
Bei dem zweiten Band geht es auf jeden Fall genauso spannend wie beim ersten! Wenn ihr Interesse an dem Buch habt, könnt ihr euch gerne meine Rezension dazu durchlesen:)
 
 
 
4. Gibt es ein buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch
besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert hat,
dass ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet?
Ich glaube dieses Jahr gibt es kein so wichtiges Event wie die Leipziger Buchmesse, auf die ich leider nicht gehen konnte. Aber nächstes Jahr nehme ich mir dafür extra Zeit, weil ich unbedingt einmal dahin muss.
Falls es eine Buchmesse in München geben sollte, bin ich auf jeden Fall dabei.
 


Kommentare:

  1. Huhu

    Hmm München wäre nicht so weit weg von mir, na wer weiss vielleicht gibt es da ja was ^^
    Ach *träum* Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter sind echt tolle Bücher, hoffentlich gehen unsere Gebete in Erfüllung und es gibt eventuell noch einen dritten? Aber ich glaube eher nicht, schade schade.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise!

      Das hoffe ich auch sehr:) Ich warte auch auf neue Bücher von der Autorin. Sollte sie weitere Romane schreiben, ich werde sie mir alle kaufen:D

      LG
      Ilona

      Löschen
  2. Hallo Ilona!

    eine Buchmesse in München wäre auch mein Traum - ich wohne direkt neben dem Messegelände :D
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht und wie sich die Story anhört, wäre das auch nix für mich - aber ich wünsch dir noch ganz viel Spaß beim Weiterlesen!!!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee:)

      Ich lese komplizierte Liebesgeschichten sehr gern. Vor allem ist diese einfach wunderschön und meiner Meinung nach kein bisschen kitschig. Und die Protagonistin ist unglaublich schlagfertig, sarkastisch und humorvoll, sodass sie mich ständig zum Lachen bring. Ich finde die zwei Bände einfach toll:)

      LG
      Ilona

      Löschen
  3. Huhu :)

    Von dem Buch Kirschroter Sommer habe ich auch schon ganz viele Rezensionen gelesen, aber ich wusste gar nicht, dass es einen zweiten Teil dazu gibt. Sehr interessant, vielleicht lese ich es doch noch mal :D
    Für mich wäre dann die "Münchener Buchmesse" genauso weit weg wie die Leipziger *lach* ich finde, dass man so etwas mal in Köln machen könnte :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)

      Doch, es gibt noch den zweiten Band, weil der erste einen fiesen Cliffhanger hatte:) Und man muss einfach wissen, wie es jetzt mit den beiden weiter geht!
      Hmmm...also Köln wäre mir definitiv zu weit weg:)

      Liebste Grüße
      Ilona

      Löschen
  4. Hallo :)

    Das klingt ja nach viel drama ich wünsche dir viel Spaß beim weiterlesen ! :)

    LG Jessii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)

      Hm, also ein richtiges Drama ist es nicht, eher ein ewiges Hin-und her:) Aber das stört mich nicht mal, ich finds super spannend:)

      LG
      Ilona

      Löschen
  5. Hey
    Die Bücher stehen auch schon lang auf meiner Wunschliste. Ich hoffe das ich mir die Bücher bald als e-book kaufe.

    LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena:)

      Ja das Buch kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, vor allem weil es als eBook nur 2,99 Euro kostet! Und der Humor der Autorin ist einfach köstlich:)

      LG
      Ilona

      Löschen
  6. Hey Ilona,
    ach, diese zwei Bücher sind einfach nur traumhaft <3 Bei Elyas gerate ich jedes Mal aufs Neue wieder in Verzückung :D Ich hoffe ja immer noch, dass es irgendwann mal eine Fortsetzung gibt... Auf jeden Fall werde ich die Autorin weiter im Auge behalten.
    Viel Spaß noch beim Lesen, koste die Seiten noch so richtig aus! ;)

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sana:)

      Ja ich weiß was du meinst, ich schmelze auch jedes Mal dahin, wenn Elyas Emely sein Herz auf silbernem Tablett serviert:)

      LG
      Ilona

      Löschen
  7. Hey =)

    Ohh ich habe es leider auch nicht zur Leipzigerbuchmesse geschafft, aber nach Frankfurt möchte ich dieses Jahr gern wieder!

    Ich werde Ende April zu einer Lesung von Arno Strobel in München gehen ;)

    Dein Buch habe ich noch nicht gelesen, allerdings habe ich immer mal wieder mit Kirschroter Sommer geliebäugelt ^^

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen