Donnerstag, 9. April 2015

Top Ten Thursday #10



 eine Aktion von Steffi's Bücher Bloggeria
 
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Heute hat sich die Steffi ein nicht ganz so schwieriges Thema für uns ausgesucht, es lautet:
 
10 Bücher aus dem Goldmann Verlag
 
Einmal mussten wir Bücher aus dem Knaur - Verlag finden...puh... das war gar nicht so leicht! Aber für das heutige Thema fallen mir mindestens 10 ein:)
 
Und hier ist meine Auswahl:
 
 
 
Die Überlebenden, Band 1 von Alexandra Bracken
 
Klappentext:
Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht ...
 
 
 
 
Das Glück wächst nicht auf Bäumen von Wendy Wunder
 
Klappentext:
Hannah ist schüchtern, angepasst und fällt ungern auf. Zoe ist impulsiv, temperamentvoll und liebt es, unsinnige Dinge zu tun. Hannah und Zoe sind beste Freundinnen. Nichts und niemand könnte sie trennen. Als Zoe den Drang verspürt, aus ihrer kleinen Heimatstadt in New Jersey zu verschwinden, zögert Hannah keine Sekunde, sie zu begleiten. Gemeinsam machen sie sich mit ihrem Auto auf und lassen alles hinter sich: ihre Eltern, ihre enttäuschten Lieben, das College. Und während sie Tornados jagen, Kermit befreien und neue Freunde finden, begreift Hannah immer mehr, was Zoe ihr zeigen will: dass das Leben wunderschön ist, dass man Grenzen einreißen darf, dass es Spaß macht, mutig zu sein. Und Hannah weiß auch, dass ihnen vielleicht nicht mehr viel Zeit bleibt – denn Zoe ist krank und jeder Tag mit ihr ein kostbares Geschenk.
 
 
 
 
Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden, Band 1 von Myra McEntire
 
Klappentext:
Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.
 
 
 
 
Ich fürchte mich nicht, Band 1 von Tahereh Mafi
 
Klappentext:
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...
 
 
 
 
Dunkelsprung - Vielleicht kein Märchen von Leonie Swann
 
Klappentext:
Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchkünstler, wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich eine ruhige, unbescholtene Existenz führen zu können. Doch als seine Flohartisten einem plötzlichen Nachtfrost zum Opfer fallen und die geheimnisvolle Elizabeth Thorn in sein Leben tritt, überstürzen sich die Ereignisse. Ein Magier wird ohnmächtig, eine alte Dame macht sich in einem gestohlenen Lastwagen davon, ein Detektiv mit Konzentrationsstörungen findet zu einem ungewöhnlichen Haustier, und Julius sieht sich auf einmal mit existentiellen Fragen konfrontiert: Wie befreit man eine Meerjungfrau? Wie viele Flöhe passen auf eine Nadelspitze? Und warum ist das Leben trotz allem kein Märchen? Julius bleibt nichts anderes übrig, als sich weit über den Tellerrand seiner Welt hinauszulehnen und den Sprung ins Unbekannte zu wagen. Ein phantastisches Abenteuer beginnt ...
 
 
 
 
Sternenseelen - Wenn die Nacht beginnt, Band 1 von Kerstin Pfleger
 
Klappentext:
Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest – weit weg von ihren Freunden. Aber es gibt einen Lichtblick: ihr Mitschüler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein Rätsel stellt. Über Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verführerisch charmant. Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zeigt sich Raphaels wahres Ich, und Lilly entdeckt sein unglaubliches Geheimnis …
 
 
 
 
 Das Meer der Seelen - Nur ein Leben, Band 1 von Jodi Meadows
 
Klappentext:
Ana ist das Mädchen mit der reinen, neuen Seele. Und das macht sie zur Außenseiterin. Denn jeder in ihrer Welt wurde mehrmals wiedergeboren und kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Doch als Ana geboren wurde, passierte etwas Ungewöhnliches: Eine Seele musste für sie sterben. Weil jeder dies als schlechtes Omen deutet, will niemand etwas mit ihr zu tun haben, niemand außer Sam. Doch plötzlich greifen schreckliche Wesen an. Trägt Ana tatsächlich die Schuld daran? Sie wird es herausfinden müssen, wenn sie in dieser Welt überleben will ...
 
 
 
 
Ravenwood - Die Schule der Nacht, Band 1 von Mia James
 
Klappentext:
April Dunne ist gar nicht begeistert von Ravenwood, ihrer neuen Schule im Londoner Bezirk Highgate. Der einzige Lichtblick: der attraktive, aber unnahbare Gabriel Swift. Als April am Abend ihres ersten Schultags von einem mysteriösen Wesen attackiert wird, ist es Gabriel, der sie rettet. Doch eine Mitschülerin hat nicht so viel Glück – hatte Gabriel am Ende etwas mit der Sache zu tun? Dann wird Aprils Vater, der an einem Buch über den legendären Highgate-Vampir arbeitete, durch einen Biss in den Hals ermordet, und April ahnt: Vampire gibt es wirklich. Und sie selbst könnte ihr nächstes Opfer sein…
 
 
 
 
Die Mondscheinbäckerin von Sarah Addison Allen
 
Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Mutter kommt die 17-jährige Emily Benedict nach Mullaby, North Carolina, um dort bei ihrem Großvater zu leben. Schon bald merkt sie, dass in Mullaby ungewöhnliche Dinge vor sich gehen: Nachts huschen Irrlichter durch die Wälder, die Tapete in Emilys Zimmer verändert von allein das Muster, und die Nachbarin Julia Winterson backt Kuchen, die geliebte Menschen anlocken können. Als Emily den jungen Win Coffey kennenlernt, funkt es sofort zwischen den beiden. Aber die Familie Coffey hütet ein sonderbares Geheimnis … 
 
 
 
 
Die fünfte Welle, Band 1 von Rick Yancey
 
Klappentext:
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...
 
****
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Ilona,
    tolle Liste, haben ein paar sogar gemeinsam o_O
    Liebst, Nadine
    von http://misshappyreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,

      wir haben sogar zwei Gemeinsamkeiten: "Die fünfte Welle" und "Das Glück wächst nicht auf Bäumen". Hast du die beiden Bücher schon gelesen? Ich noch nicht...

      LG
      Ilona

      Löschen
  2. Huhu!

    Von deiner Liste kenne ich auch keins, das geht mir heute anscheinend oft so ^^ Aber der Verlag hat auch einfach viel Auswahl :)
    Dafür hab ich Die Überlebenden und Die 5. Welle auf meiner Wunschliste, damit warte ich aber, bis die Fortsetzungen alle erschienen sind :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)

      Ja manchmal denke ich, dass es besser und sinnvoller ist zu warten, bis alle Fortsetzungen erschienen sind, aber ich bin auch ein sehr ungeduldiger Mensch:) Momentan sehe ich irgendwie überall Rezis zu den beiden Büchern und dann möchte ich sie am liebsten sofort lesen:)

      Liebste Grüße
      Ilona

      Löschen
  3. Hey!
    Die 5. Welle liegt noch auf meinem SuB. Irgendwie komisch. Zuerst wollte ich das Buch unbedingt haben, aber als ich es hatte reizte es mich nicht mehr. Mal schauen, wann ich es lese. Die Überlebenden steht noch auf meiner Wunschliste. Mal schauen, wann ich mir das Buch kaufe.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen