Donnerstag, 16. April 2015

Top Ten Thursday #11



 eine Aktion von Steffi's Bücher Bloggeria
 
 
Hallo Ihr Lieben,
 
das Thema für diesen Donnerstag lautet:
 
10 Bücher, in denen mir eine Nebenfigur besonders aufgefallen ist
 
Ja, da gab es einige Bücher, die ich hier aufzählen könnte. Ich zeuge euch aber nur die 10, bei denen mir die Nebencharaktere wirklich länger im Gedächtnis geblieben sind.
 
Und hier sind:
(Falls ihr euch für die Bücher interessiert, klickt einfach auf das Bild, dann gelangt ihr zu meiner Rezension dazu, oder falls die noch nicht vorhanden ist, dann zu Amazon:) )
 
 
http://www.amazon.de/Die-Tribute-Panem-T%C3%B6dliche-Spiele/dp/3789132187
 
Die Tribute von Panem von Suzanne Collins
 
In dieser Trilogie habe ich auf jeden Fall die beiden Nebenfiguren ins Herz geschlossen: Cinna und Effie. Cinna war auf jeden Fall ein mutiger Rebell und Effie, die sich nur für ihr Äußeres zu interessieren schien, war sehr facettenreich, denn sie hatte noch andere einnehmende Eigenschaften, die mir positiv in Erinnerung geblieben sind.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/03/rezension-kirschroter-sommer-von-carina.html
 
Kirschroter Sommer von Carina Bartsch:
 
Hier ist mir die Alex, die Freundin von Emely positiv aufgefallen. Ich habe ihre quirlige und aufgeweckte Art sehr gemocht.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/03/rezension-blessed-fur-dich-will-ich.html
 
Blessed - für dich will ich leben von Susanna Ernst
 
In diesem Roman habe ich die beiden Nebenfiguren, die Zwillinge Adrian und Lucy einfach geliebt! Lucy ist sehr lebhaft und humorvoll und Adrian ist der netteste und charmanteste Junge, von dem ich je gelesen habe:)
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/03/rezension-von-der-nacht-verzaubert-band.html
 
Von der Nacht verzaubert, Band 1 von Amy Plum
 
Da sind mir sogar mehrere Nebencharaktere besonders aufgefallen: Georgia, die Schwester von Kate, der Protagonistin und Freunde von Vincent: Ambrose, Jules und Charlotte.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/03/rezension-der-sommer-in-dem-die-zeit.html
 
Der Sommer in dem die Zeit stehenblieb von Tanya Stewner
 
Wenn ihr dieses Buch gelesen habt, dann wisst ihr gleich, an wen ich gerade denke:) Natürlich an die liebe und treue Freundin von Juli - die Whoopi, die ein bisschen verrückt und kindisch ist, die ich aber von Anfang an sehr sympathisch fand.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/02/rezension-ruht-das-licht-band-2-von.html
 
Ruht das Licht, Band 2 von Maggie Stiefvater
 
Im ersten Band drehte sich die Welt nur um Sam und Grace. In dem zweiten Band jedoch kam eine neue Liebesgeschichte zwischen Isabell und dem Rockstar Cole dazu, die endlich die nötige Frische in das Buch brachte. Die beiden sind einfach unvergleichlich schlagartig und doch so verletzlich. Ich wollte sie öfter einfach in den Arm nehmen und trösten.  
 
 
 
 http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/02/rezension-selection-band-1-von-kiera.html
 
Selection von Kiera Cass
 
In dieser Trilogie ist mir auf jeden Fall die beste Freundin von America im Gedächtnis geblieben: Marlee. Sie war aufrichtig und sehr mutig.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/01/rezension-chroniken-der-unterwelt-city.html
 
City of Bones von Cassandra Clare
 
Ich glaube, jeder der die Reihe gelesen hat, kann sich noch an Magnus Bane erinnern:) Er ist nur einer unter den vielen tollen Nebenfiguren in diesen Büchern, allerdings ist er mein absoluter Liebling dort:)
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/01/obsidian-schattendunkel-band-1-von.html
 
Obsidian von Jennifer L. Armentrout
 
Hier habe ich Katys beste Freundin Dee gleich gemocht. Sie ist einfach sehr aufgeweckt und humorvoll, sodass das Buch ohne sie nur halb so spannend und schön wäre.
 
 
 
http://ilys-buecherblog.blogspot.de/2015/03/rezension-marchenhaft-erwahlt-band-1.html
 
Märchenhaft erwählt, Band 1 von May Shepherd
 
Hier gab es sogar eine ganze Reihe von Nebencharakteren, die einem gleich ins Auge stachen. So z.B. die auserwählten Mädchen: Daphne, Erina, Agnes, Xenia, Phoibe, Acelya, Celestia, Jone, Lenja und Selene. Dann waren noch die zwei Freunde des Prinzen Silas und Yanis besondere Charaktere. Mein absoluter Favorit war jedoch der Hofzauberer: Amphion, der ein sehr lieber und treuer Charakter ist, vor dem sich aber das ganze Volk fürchtet, weil er Zauberkräfte besitzt. Das hinderte ihn auch immer daran, eine Frau fürs Leben zu finden und ich hatte deshalb oft Mitleid mit ihm...


Kommentare:

  1. Hallo,

    das sind ein paar gute Figuren in deiner Liste. Und ein paar Bücher, die bei mir auf der WuLi stehen.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ily,

    Cinna haben wir gemeinsam und jetzt ärgere ich mich fast, dass ich nicht auch Effie mit erwähnt habe. Sie hatte was und es hatte sich schon eine größere Tiefe hinter dieser Styling-Fixierten angedeutet. War gut gemacht.
    Selection ist auch bei mir dabei, allerdings die drei Zofen. An Marlee erinnere ich mich aber auch noch sehr gut.

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich muss ich bei dir vorbei schauen und Grüße da lassen.
    Überschneidungen haben wir gar keine *staun*
    Fühl dich gedrückt!
    Happy reading o_O
    Nadine
    von http://misshappyreading.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann leider nicht ganz so viel mit deinen Charakteren anfangen, aber Cinna Und Effie sind auch einfach toll, obwohl es nicht meine Lieblingscharaktere sind:)
    Teddy<3

    AntwortenLöschen
  5. Hey ;)

    Alex (Kirschroter Sommer)
    Dee (Obsidian)
    Marlee (Selection)
    mochte ich auch total gerne.
    City of Bones habe ich heute bekommen, wenn ich es lese werde ich mal genau auf Magnus achten. ;)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Hey Ily,

    zuerst mal eine Frage: War Cinna der "Bekleidungs-Ausstatter"? Der von Lenny Krawitz im Film gespielt wurde? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch... :-) Auch wenn ich die Tribute nicht aufgelistet habe, finde ich die meisten der Nebenfiguren in den Büchern ganz bemerkenswert. Besonders auch Rue und Finnick. :-)

    Magnus Bane ist auch ein spezieller Charakter und Dee habe ich sofort im ersten Band der Lux-Reihe ins Herz geschlossen. Sie ist eine tolle Freundin! :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)
    Tolle Liste! Ich ärgere mich, dass ich nicht selbst auf Magnus gekommen bin- er ist einfach soo ein toller und facettenreicher Charakter :)
    Aus Hunger Games habe ich Finnick genannt, er war für mich der Held schlechthin ♥ Aber Cinna und Effie habe ich auch sehr ins Herz geschlossen.
    Bei Von der Nacht verzaubert mochte ich Jules wahnsinnig gerne. Ich fand ihn ehrlich gesagt viel interessanter als Vincent :D Na ja, so geht es mir öfters mal^^
    Bei Alex aus Kirschroter Sommer kann ich auch nur zustimmen :) Sie ist wirklich eine wunderbare Freundin.

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
  8. Hey Ilona,

    ich schreibe hier gleich nochmal einen Kommentar, weil ich keinen Post gefunden habe, wo ich noch nichts geschrieben habe...
    Ich tagge dich und ich hoffe du machst mit, würde mich freuen.
    http://piinkyswelt.blogspot.de/2015/04/wander-tag.html

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen